1. Lauf DSC-Light im legendären slotters-paradise 2017

Hallo Freunde des spurgebundenen Modellrennsports,

 

das Leben ist eine Ansammlung von Zyklen – alles dreht sich im Kreis. Karussells, Jahreszeiten und Rennwagen auf der Piste. Es geht immer im Rund. So auch jetzt wieder.

Kaum verabschiedet sich der Winter in die Sommerpause, wird das Karussell des Sprit-infizierten Rennsport Enthusiasten freudestrahlend willkommen geheißen und es drehen sich erneut Sportwagen geschwind im Kreis lang vernachläßigter Tempel hochoktanigen Speeds. Verführerische Rundungen sehnsuchtsvoll vermißter Rennstrecken locken zum freudigen Tanz im Rausch der Geschwindigkeit. Zum Weckruf an fast verloren geglaubte Instinkte. Zum Streben nach Sieg, Rum und Ehre. Eine prickelnde Vorahnung auf bald Beginnendes liegt in der Luft.

Und endlich ist es soweit! Kaum dass vorwitzige Genossen in flott gemachten Youngtimern ersten Kontakt zum Asphalt aufgenommen haben – einfach so, zum Spaß – ist der Spaß auch schon wieder vorbei und es wird ernst. Denn jetzt geht es um mehr. Viel mehr. Es geht um alles! Und dennoch auch um Spaß. Um Freude an Formen, ehrlicher Ingenieurskunst, Leistung und Sound, wie ihn nur Prototypen der Blütezeit des Rennsports bieten können. Und diesen gilt es erstmals in diesem Jahr zu huldigen, mit einem zünftigen Frühlings-Angasen beim ersten Lauf der DSC-Light 2017 im Slotters-Paradise.

Drum reckt die eingerosteten Knochen, weckt die Boliden aus dem Winterschlaf und findet euch diesen Freitag im Grid, wenn es wieder heißt: „Gentlemen, please start your engine!“.

Fahrer, Fans und Groupies sind herzlich zum ersten großen Event eingeladen.

Bis dahin mit benzingeschwängertem Gruss,

Eurer slotters-paradise

 

Rennkalender 2017

Der Rennkalender für diese Saison ist nun vollständig komplett!

Es hat etwas gedauert alle Rennen unter zu bringen da wir dieses Jahr 7 (!) Rennserien fahren.

Neuerungen in aller Kürze:

  • Wir fahren ab sofort wieder Slot.it Rennen. 4 Läufe fürs erste!
  • Eine komplett neue Rennserie ist entstanden: Youngtimer-Cup. 4 Läufe.
  • Mini-Z von 6 auf 4 Läufe verkürzt.
  • Carrera GT und Gästerennen werden nun als Meisterschaften ausgetragen.
  • Carrera GT wieder mit 2 Endurance-Rennen. (Doppelte Länge)
  • DSC-Light und Scaleauto bleiben unverändert.

Alle Termine findet Ihr wie immer im Kalender und auf den Übersichts- und Ergebnis-Seiten sowie in Facebook.

 

CU @ slotters-paradise

Carrera statt Böller

Allen Freunden, Bekannten und Kunden wünschen wir einen super Start ins neue Jahr…

…und natürlich ganz viel Spass beim „slotten“!!!

CU @ slotters-paradise

Frohe Weihnachten

Wir wünschen Euch besinnliche und fröhliche Weihnachtstage!

Wer weiss, vielleicht hat ja der ein oder andere etwas von Carrera unterm Weihnachtsbaum 😉

Für den Einkauf „in letzter Minute“  sind wir morgen, am 24.12.2016 von 11.00 bis 14.00 Uhr nochmal für Euch da.

Außerdem haben wir am Sonntag, 25.12.2016 von 14.00 bis 17.00 Uhr „CARRERA-NOTDIENST“ für Notfälle aller Art (ja, wenn dringend noch ein Auto oder ein paar Schienen benötigt werden gilt das als Notfall. Bitte vorher anrufen!)

In diesem Sinne:

Hallo Freunde des spurgebundenen Modellrennsports!

Die Blätter haben sich schon lange von ihrer grünen Farbe verabschiedet; gelb ist angesagt – wenn sie denn überhaupt noch an den Bäumen hängen. Die Natur lässt keinen Zweifel, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Und damit auch die aktuelle Rennsaison. Wo kommendes Wochenende die vermeintlich besten Rennfahrer der Welt noch vorgeben auszufahren, welcher von ihnen zum Champion gekürt werden soll, sind im Kreise der Liebhaber klassischen Rennmaterials die Weichen bereits gestellt. Martin zeigte die gesamte Saison Herz und Coolness und liegt verdient und uneinholbar an der Tabellenspitze. Also alles entschieden, alles langweilig und die Luft ist raus? Ganz und gar nicht, denn die scheinbar ewig Gestrigen mit ihren alten Kisten zeigen seit Saisonbeginn, woraus sie geschnitzt sind und worum es beim Racing wirklich geht: Knallharte Action und den Kampf um jeden Millimeter. Das Lesen der Strecke, des Rennens und der Gegner. Ohne Driver-Coaching, Funk-Gewinsel, Boxen- oder Teamstrategien. Hier fährt keiner erst 20 Sekunden nach dem Sieger ins Ziel, dafür sind Ehrgeiz und Ehrempfinden viel zu groß. Nach 1800 Sekunden waren Sieger und erster Verlieren immer in derselben Runde. Nie war der Ausgang bereits nach dem Start klar. Nie wurde der Kampf aufgegeben, Motor und Reifen geschont. Nie taktiert. Nie gejammert. Nie wurde zweitklassiger Motorsport geboten.

Darum sollen die vermeintlich besten Fahrer der Welt weiterhin in einvernehmlicher Prozession im Kreis schaukeln und uns erzählen, dass das Rennsport sei. Wir jedoch werden ein müdes Lächeln aufsetzen, den Helm schließen und auch im letzten Rennen dieser Saison um jede Position und jeden einzelnen Millimeter kämpfen. Die Meisterschaft ist entschieden? Wen kümmert’s – es gilt einen Sieg zu holen!!

Für die optimale Vorbereitung sind wie üblich bereits am heutigen Dienstag die Tore des Slotters-Paradise geöffnet und alle Racer zu Abstimmungsfahrten geladen. Der finale 2016er Showdown der 1800 Sekunden von Ladenburg  findet dann am Freitag, den 25.11.2016 auf geheiligtem Plastik statt. Möge der Beste unter uns an diesem Abend Ruhm und Ehre erringen.

Bis dahin mit benzingeschwängertem Gruss

Euer Robin

dsc

Letzte Gelegenheit!!!

Am morgigen Samstag, den 05.11. bietet sich jedem der noch kein Gästerennen gefahren ist die letzte Gelegenheit für dieses Jahr.

Egal ob Ihr mitfahren, oder einfach mal zuschauen möchtet. Ab 16 Uhr ist freies Training und gegen 18 Uhr beginnt das Qualifying!

Wir freuen uns auf Euch!

Gäste

Das nächste Rennen findet dann wieder im Februar 2017 statt.

Bis dahin…

CU all @ slotters-paradise

Mini-Z Endstand 2016

Hallo Rennfreunde,

alle 6 Läufe der „Mini-Z“-Rennserie sind gefahren und nach dem spannenden letzten Rennen liegt nun das Endergebnis vor.

In aller Kürze:

  1. Platz: Robin B.
  2. Platz: Peter S.
  3. Platz: Günter K.

Die vollständige Tabelle findet ihr unter Ergebnisse -> Mini-Z

 

5. Lauf der 1.800 Sekunden von Ladenburg

Hallo Freunde des spurgebundenen Modellrennsports,

der Sommer verläßt uns und grüßt zum Abschied mit gelb verfärbten Blättern. Die Temperaturen fallen, der Luftrduck steigt – und damit auch die mögliche Motorleistung! Mehr Power für alle und Zeit sich der Vergaserabstimmung zu widmen, um noch das letzte Quäntchen Leistung herauszukitzeln. Akribisches Arbeiten ist erforderlich, wird aber auch belohnt. Vorsprung durch Technik gilt nicht nur für die Herren der vier Ringe, sondern auch für alle Liebhaber klassischen Motorsports. Und warum sollen es nicht ein paar PS mehr richten, wenn die Reflexe nach langer Abstinenz eingerostet sind? Am Ende zählt, wer als erstes durch die chequered Flag Huldigung erfährt. 

Diesen Freitag, den 7.Oktober, 

gilt es wieder, sich dem längst vergessenen Rausch von Adrenalin und Endorphin hinzugeben, wenn Symphonien der Rennstrecke erklingen und zarte Düfte sinnstiftend verfeuerter Petrolprodukte durch die geheiligten Hallen des Slotters-Paradise ziehen. 

Zeit zum Angasen und Zeit zum Genießen. Zeit zum sportlichen Ringen und Zeit zum Jubeln. Zeit für den fünften Lauf der 1800 Sekunden von Ladenburg!

Den interessierten Enthusiasten steht die Strecke für Abstimmungsarbeiten traditionsgemäß am Dienstag zur Verfügung; die süßen Früchte des Erfolgs können vom Besten unter uns am Freitag geerntet werden. 
Wie immer sind Fans und Groupies herzlich willkommen.

4. Lauf der 1800 Sekunden von Ladenburg (DSC-Light)

Hallo Freunde des spurgebundenen Modellrennsports,

Somer in Deutschland. 35°C und die Gedanken der Meisten drehen sich um Eis oder den Besuch am Badesee. Andere haben einen abweichenden Fragenkatalog: Reifendruck, Vergaserabstimmung, Dämpfercharakteristik.

Jene interessiert nicht Schweiß auf der Stirn – hohe Temperaturen fordern andere Abstimmungen! Und genau das sind die Überlegungen von Angefressenen; Infizierten des Rennsports, denen der See schnuppe und Eis nur in trockener Form zum Kühlen der Bremsen willkommen ist. Diese wissen wir unter euch.

Deshalb laden wir euch herzlich ein, die Antworten auf eure Abstimmungsfragen beim Sommerspecial der 1800 Sekunden von Ladenburg

– Lauf Nr. 4, am Freitag, den 22. Juli –

auf Richtigkeit zu prüfen. Möge der Schmelzsicherste und Beste unter uns gewinnen.

The heat ist on!

DSC1